Chorleitung

Angela Mink - ein Wirbelwind - stimmgewaltig, streng, fordernd, aber extrem liebenswert, fasziniert Soulvation seit der Gründung 1995 in jeder Probe immerwieder auf's Neue!

Obwohl sie nicht in den USA, sondern im südlichsten Teil Deutschlands (Baden) geboren wurde und aufwuchs, begann ihre musikalische Karriere wie bei vielen ihrer amerikanischen Kollegen - nämlich im Kirchenchor.
Mit 7 Jahren hatte Angela ihre ersten Auftritte und entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einer gefragten Solistin und Ensemblesängerin.
Zu dieser Zeit wurde sie Mitglied im Extrachor der Städtischen Bühnen Freiburg und konnte in Opern (Lohengrin, Aida, Zauberflöte u.v.m. ) schon sehr früh szenische Erfahrungen erlangen und kleine Solorollen auf der Bühne präsentieren

Ihre Lehrerin Judy Roberts (USA) verstand es, ihr die Besonderheiten ihrer Stimme aufzuzeigen und so das Fundament zu legen.
Angela Link lernte jedoch nicht nur die eigene Stimme zu beherrschen, sondern auf als Gesangsdozentin mit dem sensiblen Instrument Stimme umzugehen.

So unterrichtet sie seit 1994 im Musiclab in Emmendingen. Die pädagogische Ausbildung an der PH in Freiburg war für ihren Unterrichtsstil eine wichtige Ergänzung. Seit 1989 leitet sie mehrere Chöre ( neben Soulvation noch sschödrzo und den Frauenchor Hügelheim ) und gibt ihre Begeisterung an viele Mitsänger und Mitsängerinnen weiter.

Als Solistin legt sie großen Wert darauf ihre Vielseitigkeit zu zeigen. Ob Jazz, Pop, Chanson, Musical, Klassik, Soul oder Gospel; dank ihrer wandelbaren dreieinhalb Oktaven-Stimme überzeugt sie stimmgewaltig bei den unterschiedlichsten Projekten.






Stacks Image 8






.